Faqs / Wozu benötigt man eine Baugrunduntersuchung?

..Das Geld kann ich mir doch einsparen.

Antwort: Bitte nicht. Bedingt durch seine Eigenschaften unterscheidet sich der Boden erheblich von allen anderen Baustoffen während der Bauphase. Der Baugrund liegt in seiner natürlichen Beschaffenheit vor und muss so angenommen werden, wie er ist. Somit spielt er bei der Umsetzung des Bauvorhabens eine bedeutende Rolle. Das wesentliche Ergebnis sind die Gründungsempfehlungen, welche das Tragwerkverhalten des geplanten Objekts auf dem Bauplatz beinhalten.
Für die Bauherren bedeutet das Ergebnis eine hohe Sicherheit darüber, dass Setzungs- oder Grundbruchschäden vermieden werden.

Posted in: Fragen an die Redaktion