Faqs / Außenputz mit Armierungsputz

putz-armierungThema Außenputz. Die erste Lage auf der Außenhaut ist ein Gewebeband mit einer Armierungsschicht. Diese kommt bei problematischen Putzuntergründen zum Einsatz oder an Fassaden, bei denen ein gewisses Risiko zur Rissbildung besteht. Ebenfalls können damit bereits vorhandene Risse ausgebessert werden. Meist findet der Armierungsputz in Wärmedämmverbundsystemen Verwendung.

Achten Sie darauf, dass das Gewebe dabei vollständig verdeckt ist. Auf dem Bild liegt das Gewebeband stellenweise noch frei. Hier fehlt noch eine Lage Armierungsputz.

Posted in: Bauherren-Schnellhilfe, Energie & Technik